Schutzwand - Mifram Security
Navigation Menu Call Now! Irgendwelche Fragen?

Schutzwand

Ein modulares Schutzsystem aus galvanisierten Stahlplatten mit internen Stützelementen und mit Sand gefüllt.

PATENT ANGEMELDET
Durch die US-Armee und UN Truppen getestet und anerkannt
Kat.-Nr. BMFR-112

Das System kann in verschiedenen Größen und mit verschiedenen Konfigurationen für eine Vielzahl von Anwendungszwecken und Szenarien geliefert werden.

Einfache manuelle Montage, kein Werkzeug nötig.

Das System besteht aus einfach zu montierenden und demontierenden galvanisierten Stahlplatten.

VORTEILE

Die Wandteile werden in verschiedenen Stärken angeboten, sodass das System zum Schutz sowohl an der Front als auch in zivilen Bereichen geeignet ist.

Das Füllmaterial kann Sand, Kiesel oder jegliches andere schnell verfügbare, inerte Material sein. Nur die leichten Stahlplatten müssen an den Einsatzort transportiert werden.

Die Montage ist einfach – das System besteht aus galvanisierten Stahlplatten, die leicht zu montieren und demontieren sind.

Das System kann genutzt werden, um Zäune und Trennwände mit einer Höhe von bis zu 5 m zu erstellen, ohne dass eine breite Basis erforderlich ist. Falls nötig können die Wandteile einfach demontiert und an einen neuen Einsatzort transportiert werden.

SCHUTZ UND TARNUNG VON INSTALLATIONEN, INFRASTRUKTUREN UND AUSRÜSTUNG

DAS SYSTEM WURDE ERFOLGREICH GEGEN DIE FOLGENDEN GEFAHREN GETESTET:The system was successfully tested against the following threats:

  • Benzinbomben und Steine
  • Beschuss mit leichten Waffen – bis zu (einschließlich) 0,5 in.
  • Schrapnell und Handgranaten
  • Direkte und Beinahetreffer mit Mörsergranaten bis zu (einschließlich) 120 mm
  • Detonationen von Explosionen in der Luft und Raketen je nach spezifizierten Gefahren.
  • Nahegelegene Detonation von Autobomben mit 2,5 Tonnen (!) Sprengstoff

Gefährdungsanalysen und Spezifikation bestimmen die erforderliche Wandstärke.

ZIVILE ANWENDUNGEN

Abtrennbarer versiegelter Zaun, der schnell und effektiv vor Ort durch anwesende Arbeitskräfte ohne Werkzeug montiert werden kann. Zur Verdeckung und Isolierung von:

  • Bränden
  • Überschwemmungen
  • Lärmisolation
  • Blockieren der Sicht- und Beobachtungslinie
  • Feindlichen Fahrzeugen
  • Entführern
  • Dieben, Einbrechern
  • Und mehr…

EINFACHE UND PROBLEMLOSE KONSTRUKTION

Zur Montage benötige Geräte:

  • Lastwagen oder Kleinlastwagen zum Transport der verschiedenen Teile.
  • Montageteam – 3-4 Arbeiter
  • Bagger/Schaufellader/Big Bag

Das galvanisierte Metall ist widerständig gegen:

  • Extreme Wetterbedingungen
  • Sandstürme
  • UV-Strahlen
  • Einschläge
  • Messer
  • Korrosion
  • Überschwemmungen
  • Intensive Brände
  • Und mehr.

Internationale Verwendung der Schutzwand:

Das Schutzwandsystem wurde, zusammen mit anderen Verträgen, unter einen mehrjährigen Vertrag genommen, um UN Stützpunkte auf der ganzen Welt vor einer Reihe von Gefahren zu schützen. Mifram schützt UN Vorposten und Installationen in Israel und Konfliktgebieten mit Barrieren und Straßenblockaden, Schutzausrüstung und Schutzwänden.

 

Modulare Verteidigungswand:

Unbegrenzte Länge, Höhe von 1 m bis 5 m.

 

Die Schutzwand kann in verschiedenen Abmessungen geliefert werden

Länge: ein Vielfaches von 1,25 m.

Höhe: 1 m bis zu 5 m.

Abmessungen:
Länge ~1.25 m. / ~2.5 m. / ~3.75 m. / ~5 m. / etc.
Breite ~1.44 m.
Höhe ~1 m / ~2 m / ~3 m / ~4 m / ~5 m.

~1.25 x ~1.44 x ~1 m.

 

~2.5 x ~1.44 x ~1 m.

 

~5 x ~1.44 x ~1 m.

 

~5 x ~1.44 x ~2 m.

 

~5 x ~1.44 x ~3 m.

 

Weltmedienreferenz

Dokumente, die der Generalsekretär dem Vorsitzenden des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen am 17. April 2017 vorgelegt hat

FÜR WEITERE INFORMATIONEN

Rufen Sie uns jederzeit unter +972 72-392-2515 an oder füllen Sie dieses Formular aus und wir werden so bald wie möglich mit Ihnen Kontakt aufnehmen!

Looking for a local distributor? Or want to become a one?
For additional information:

Please use this form to introduce yourself

Mifram
Barriers
Catalog